Pamir Touristenkarte


Beschreibung

ISBN 978-3-906593-35-7

3. Auflage 2016

Touristenkarte 1:500'000 mit Karakorum Highway (KKH), Ortsplan Khorog 1:42'000, Ortsplan Murghab 1:23'500, Karte Barchadif-Usoi Dam (Lake Sarez) 1:110'000, Informationen und Verhaltensregeln für den Reisenden.

Zusammen mit den anderen beiden Tadschikistan-Landkarten decken die drei Karten die ganze Staatsfläche von Tadschikistan und weite angrenzende Gebiete von Afghanistan, China, Kirgistan, Pakistan und Usbekistan ab. Die Finanzierung des Druckes übernahm das "Swiss Cooperation Office" in Dushanbe im Rahmen eines Hilfsprojektes. Die Kartografie und Redaktion stammt von Markus Hauser, Orell Füssli Kartographie AG.


Muster aus dem Karteninhalt


pamir_blattschnitt
Ausschnitt: "The Pamirs"

Die Karte "The Pamirs" wurde in mehrjähriger Arbeit vom Schweizer Kartographen Markus Hauser für das UNESCO Projekt "Cultural and Eco-tourism in the Mountainous Regions of Central Asia and in the Himalaya" im Jahre 2004 hergestellt. In Tadschikistan wurde das Projekt von der französischen Hilfsorganistaion ACTED implementiert und ist inzwischen abgeschlossen.

Tadschikistan ist ein Land der Berge, Gletscher, Wüsten und Oasen. Ein Land mit einem reichen kulturellen und landschaftlichen Erbe, dass darauf wartet entdeckt zu werden. Tajikistan ist touristisch noch unerschlossen. Viele Geheimnisse warten auf denjenigen, welcher dieses Land auf den Karten entdeckt und sich entschliest es zu besuchen. Vor allem das im Osten des Landes gelegene Gorno-Badakhshan (Berg-Badakshan) ist ein Juwel unter den Hochgebirgen der Erde.

Damit auch Sie dieses Juwel zu entdecken können wurde diese Reisekarte erschaffen; den Neugierigen auf seinen Wegen zu helfen, ihn auf die Pfade der alten Seidenstrassen zu führen und ihm wertvolle Tipps für eine unvergessliche Reise zu geben.

pamir_khorog
Ausschnitt: Das Zentrum von Gorno-Badakshan, Khorog

pamir_wakhanAusschnitt: Afghan Wakhan

pamir_kulma
Ausschnitt: KKH (Karakorum Highway) mit neuem Grenzübergang nach Tajikistan

Für Reisende entlang des Karakorum Highways (KKH) bietet die Karte mit der Strecke von der pakistanischen Grenze bis nach Kashgar einiges an Informationen und Aktualitäten. Auch wenn der neue und bisher einzige Grenzübergang von China nach Tajikistan momentan immer noch nur für Einheimische passierbar ist (Stand Juli 2011), wird es sicherlich nicht lange dauern, bis dieser Übergang für alle Touristen aufgehen wird. Dadurch würde eine seit den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts veschlossene Pforte geöffnet und die magische Seidenroute kann wieder bereist werden, wie zu Zeiten von Marco Polo vor über 700 Jahren!

Khush omadid! Willkommen!

pamir_sarezAusschnitt: Oberes Bartang Tal mit dem Bergsturz Uzoi und dem Sarez See

pamir_uzoiDer Uzoi Damm, entstanden 1911 nach einem Bergsturz

pamir_murghabAusschnitt: Ortsplan Murghab 1:23'500